30 November 2014

Adventskalender

Heute ist der erste Advent. Somit wird es Zeit für einen schönen Adventskalender. Morgen kann das erste Türchen aufgemacht werden. Ich habe diese Jahr auch einen Adventskalender mehr oder weniger gebastelt um meinem Lieben eine Freude zu machen.
Dazu habe ich eine Lichterkette gekauft die man nicht anstecken muss sondern die mit einem kleinen Kästchen mit Batterien versorgt wird und eine Kette mit 24 kleinen Klammern die süß dekoriert sind.
Diese beiden Sachen habe ich ineinandergewickelt. Dann habe ich kleine Herzen gefaltet (die Anleitung ist überall im Internet zu finden) in den 24 kleine Gutscheine stecken, welche ich hineingeschrieben habe. Dazu habe ich vorn auf die Herzen die Zahlen in verschiedenen Formen geschrieben.
Ich bin mega gespannt wie mein Kalender ankommt und freue mich wahnsinnig wenn die Gutscheine eingelöst werden. :)



Und wie sieht euer Adventskalender aus?


26 November 2014

bald ist Weihnachten!

Hallo ihr Lieben!

Heute ist es endlich soweit, wir wecken heute unsere ganzen Weihnachsmännchen und schmücken und beleuchten unser ganzes Haus. 
So sehr wie dieses Jahr habe ich mich noch nie auf die kuschlige Weihnachtszeit gefreut. Vielleicht liegt es daran, dass es letztes Jahr so gut wie gar nicht geschneit hat und deshalb auch keine richtige Weihnachtsstimmung aufkam. 
Auch auf unserem Blog wird es winter-weihnachtlich. 
Wenn es dazu noch ordentlich schneien würde wäre es perfekt. 

Doch was erwartet euch? Ich habe schon öfters mit Laura darüber gequatscht was wir für Blogideen haben und besonders auf nächste Woche könnt ihr euch freuen, denn was gibt es besseres als selbst gebastelte Weihnachtskalender, die vor Liebe nur so trotzen? -Richtig, gaaaar nichts! 
Außerdem wollen wir euch unsere Weihnachsdekorationen vorstellen und den Weihnachsmarkt bei uns in der Nähe und vielleicht auch unsere Geschenke die wir so bekommen haben, also lasst euch überraschen und schaut auf jeden Fall auf unserem Blog vorbei!



Wie sieht für euch eine tolle Weihnachtszeit aus? :)

23 November 2014

winter spice teas


Unverwechselbare Teebeutel!

Diese Tees schmecken nicht nur winterlich, exotisch gut sondern haben auch ein außergewöhnliches Design. Die Teebeutel sehen aus wie kleine Pyramiden und haben einen verbiegbaren Strick in dem ein bisschen Draht oder ähnliches steckt. So kann man ihn gut am Tassenrand fest machen. Es gibt für sie auch spezielle Tassen mit Deckel in denen ein Loch in der Mitte ist, aber diese sind nicht unbedingt nötig.
Ich habe sie einmal geschenkt bekommen, weshalb mir kein Preis vorliegt, aber sie sind nur ganz wenig teurer als normale Tees. Doch schon für das Geschmackserlebnis, abgesehen von dem Design, ist es das Geld wert. Und in der Weihnachtszeit die ja am Beginnen ist, kann man sich das auf jeden Fall leisten. 

Kennt ihr diese Tees schon? Was ist eure Lieblingssorten und wo bekommt ihr diese extravagenten Teebeutel? :) 



19 November 2014

meine Wunschliste

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir gedacht, dass ich euch mal eine bzw. meine Wunschliste vorstelle. Vielleicht kennen einige von euch solch eine Vorstellung schon und an alle die, die noch keine Ahnung davon haben: 
Diese Sachen wünsche ich mir:

















Zur Zeit ist es nicht besonders viel was ich mir Wünsche, ich möchte mir jedoch auch nichts von meiner Liste schenken lassen oder mir alles auf einmal kaufen. Am liebsten ist es mir, wenn ich mir jeden Monat einen neuen, kleinen Wunsch erfülle und mich darüber mehr freue als wenn ich alles auf einmal bekomme.
Da mein Bett noch mehr oder weniger ohne Kissen ist (& ich liebe viele Kissen auf dem Bett) wünsche ich mir diese beiden Kissenbezüge von H&M in weiß & rosa. Schlichte Kissen sind bei mir fehl am Platz, ich brauche auffälligere Kissen und da gefallen mir diese Bezüge wirklich am besten.
Dann wünsche ich mir noch zwei Essie Nagellacke in den Farben "mint candy apple" und "watermelon". Diese zwei Farben fehlen mir noch an Nagellackfarben. Außerdem haben es mir die Essie Lacke total angetan.

Was wünscht ihr euch so? :)


16 November 2014

was mich glücklich macht..

Was steckt hinter den Mädchen, die auf dieser Seite schreiben?
Einen kleinen Einblick in mein Leben will ich euch heute geben. Ich will euch erzählen, was ich am liebsten mag.

Zuerst einmal liebe ich den Winter, aber nur bei viel Schnee, wie es bei uns EIGENTLICH üblich sein sollte. Dicke weiße Schneeflocken, die vom Himmel fallen und in allen Fenstern der Häuser Lichter..und man selbst mit leckeren Tee und Kuscheldecke zu hause am Fenster. 

Dazu mein Lieblingstee: Erdbeer-Schokolade-Tee von Annabella für 4€ pro 500g.

Ich liebe weiche Haut und weiche Klamotten. Dazu nehme ich gerne die Bodylotion von Bebe immer nach dem Duschen. Die macht die Haut sehr weich und riecht sehr schön entspannend. Shoppen gehe ich grundsätzlich mit dem Gedanken, das etwas weiches und kuschliges dabei sein muss.
Ich bin eben ein voll gemütlicher Typ.

Auch lesen liebe ich sehr. Sich eine Welt selber ausmalen und dann sehen wie es im Film umgesetzt wird. Am meisten fesseln mich Psychothriller. Mein Lieblingsautor ist Sebastian Fitzek. 


Es gibt nichts bessere als seine Herzensmenschen zu beschenken. Ich mache so gerne Geschenke. Dabei achte ich darauf, dass ich nichts zu materielles schenke..sonder eher persönliche Dinge, je nachdem wie ich zu der beschenkten Person stehe. Weihnachten steht vor der Tür und ich kann es gar nicht erwarten meine Liebsten zu beschenken.

Der Traum sind lange Spaziergänge und Sonnenuntergänge..am besten zur gleichen Zeit. Picknick bei tiefstehender Sonne oder Spazieren bei warmer Sommernachtsluft. Grillen, Wasserbombenschlachten und lange vor dem Haus sitzen und alles von der Seele reden...was gibt es besseres im Sommer?

Meine Leidenschaft zum Fotografieren muss ich wohl nicht erwähnen. Es ist einfach ein Teil von mir. Die Schönheit von Momenten fest zu halten und sich Erinnerungen zu schaffen. Ohne das, würde mir wirklich was fehlen, Ähnlich geht es mir mit Singen. Ich liebe Singen und freue mich immer, wenn ich Menschen damit bewegen und berühren kann.

Schlafen. Manchmal wünsche ich mir nichts sehnlicher als zu schlafen. alles vergessen und etwas schönes zu träumen.
Und sich abends mit Kerzen, Kaminfeuer, Schokolade und Wein gemütlich zu machen!

Es gibt unendlich viele Dinge die ich liebe.

Diese Woche bin ich vor Freude fast geplatzt. Diese Blumen haben mich richtig glücklich gemacht.

Eine kleine Aufmerksamkeit von Menschen die man gerne hat, machst selbst die grausten Tage bunt.
Sie bringen wenigstens ein bisschen Farbe in die graue Woche. GLÜCKLICH!


Und was macht euch glücklich?


10 November 2014

Zeit zum genießen

Ich hatte mir seit längerer Zeit überlegt mal ein neues Thema in unserem Blog anzuschneiden. Mir ist aufgefallen, dass ihr sehr wenig über uns wisst und ich denke, dass es wichtig ist etwas über die Menschen hinter dem Blog zu wissen und deshalb werde ich nun ab und zu ein paar Ausschnitte aus meinem Leben zeigen, was ich gemacht habe, was ich gebacken und gekocht habe..
 Lasst euch einfach überraschen. :)

Ich war am Wochenende mal etwas schlemmern im Café und ich war wie immer begeistert.












































Es gibt immer eine sehr große Auswahl an leckeren Frühstücken und ich habe mich für ein "Guten Morgen Frühstück" entschieden. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt besteht das aus einem Teller mit Belag für die Brötchen, die man sich ebenfalls aussuchen konnte. Eigentlich bin ich wirklich kein großer Frühstück-Fan. Unter der Woche Frühstücke ich nur sehr selten, da ich nie wirklich hunger dazu habe.

Zu diesem leckeren Frühstück habe ich mich für einen "hellen Leonardo" entschieden. Dieses getränk ist immer mein Standart Getränk in diesem Lokal. Es ist eine Art Kaffee mit warmer Milch. 
Also vieeeel, vieeeel besser als normaler Kaffee.

Ich liebe es einfach etwas mit Freunden oder der Familie zu unternehmen, besonders alles was mit leckerem Essen zutun hat. ;)
Man kann total gut miteinander reden und die Zeit genießen und deshalb versuche ich jedes Wochenende irgendwas "schönes" anzustellen, d.h. irgendwo hinzugehen.

 


 

06 November 2014

meine ersten heels

Ich habe neue Traumschuhe gefunden. Meine ersten richtigen High Heels!

Als ich zu hause meine Shoppingliste schrieb, habe ich in Internet Schuhe gefunden, die wie Stiefeletten gemacht sind. Erst später habe ich den tatsächlichen Namen Ankle Boots herausbekommen. Wir sind überall herumgefahren um einen Schuh zu finden, der mich wirklich überzeugt. Im Internet hatte ich schon meinen Favoriten bei H&M gesehen. Da der H&M gleich um die Ecke war, konnte ich mir das Porto sparen und habe gleich dort, aber mit wenig Hoffnung, angefangen zu suchen. Letzten Endes hatte ich meinen Traum gefunden. Ich hatte sofort meine Größe in der Hand.



Dieser Schuh ist nun die 39. Der Absatz hat eine Höhe von 12 cm und ein kleines Plateau von 2 cm. Ich glaube es selber nicht, aber es lässt sich super in diesem Schuh laufen. Er gibt genug Halt, da er rundum geschlossen ist, aber bereitet keine Probleme beim laufen (was ich durch so einen halbhohen Stiefelschaft schon oft gemerkt habe). Kurz: Ich bin total begeistert von diesen Schuhen! Natürlich ist es kein Schuh für die Schule oder ähnlichen. Deshalb warte ich so sehr darauf, ihn endlich mal nachmittags an zu ziehen, wenn ich mal weg muss. Es ist ein schöner Partyschuh für die kältere Jahreszeit und bietet sich aber auch auf schickeren Festen oder Veranstaltungen an.

Wie findet ihr den Schuh? Auch Liebe auf den ersten Blick?

03 November 2014

ein anstrengender Schultag

Hallo ihr Lieben,
bei uns hat heute die Schule wieder angefangen und ich bin total geschafft. Besonders wegen dem frühen aufstehen. Normalerweise bin ich wirklich ein Typ dem es egal ist früh aufzustehen, aber nach den Ferien habe ich doch immer etwas zu kreiseln. 
Was gibt es da schöneres nach einem langen Schultag als sich in sein Bett zulegen und sich nur um sich selber kümmern? 
























Heute habe ich mir ein paar Kataloge geschnappt und lasse mich ein wenig inspirieren. Besonders ein H&M Katalog lässt mein Herz etwas höher schlagen, da verliebe ich mich glatt immer neu in verschiedenste Out-Fits. 
Außerdem bekomme ich dann immer total Lust auf shoppen -ein schreckliches Gefühl.























Das Fingernägel lackieren darf natürlich auch nicht fehlen. Am liebsten habe ich hier meine zwei Essie Lacke, meine liebsten Schätzchen! Meinen ersten Lack in der Farbe "romper room" habe ich bereits schon einmal vorgestellt und verlinke euch meine kleine Review dazu noch einmal.
Mein zweiter Lack in der Farbe "blanc" ist erst seit kurzer Zeit in meinen Händen und ich bin so froh dieses Geld für ihn ausgegeben zu haben. Er war wirklich jeden Cent wert, da er wirklich sehr gut deckt und sehr lange hält, obwohl ich nie einen Überlack verwende! :)

Was macht ihr so nach einem langen, stressigen Schultag?