25 September 2016

essence-Produktpaket | Preview*

Am Donnerstag erreichte mich total überraschend ein essence-Testpaket mit vielen tollen Produkten, die ich bislang noch nicht kannte. Dadurch, dass ich momentan sowieso nicht so oft in die Stadt gehe bin ich überhaupt nicht up-to-date. Immerhin kann ich kein Geld ausgeben, wenn ich mir keine Produkte anschaue.
Jedenfalls wollte ich mich an dieser Stelle beim Rossmann Blogger-Team & beim essence Team bedanken, dass sie mir die Möglichkeit geben ein paar Produkte zu testen. Heute gibt es erstmal eine kleine Preview. In einem separaten Post werde ich euch meine Meinung dazu verraten, denn schließlich muss ich die Produkte erstmal auf Herz & Niere testen.













Das erste Produkt was mich sofort interessiert war der Lippenstift in der Farbe 400 Matte. Ein auf den ersten Blick sehr dunkelroter Ton. Glücklicherweise besitze ich noch keinen Lippenstift in diesem Ton. Ich bin gespannt auf das Finish, denn von essence Lippenprodukten bin ich eigentlich nur positives gewöhnt.


 Die nächsten 2 Produkte die ich super spannend finde sind zum einen die 'Light up your face Palette' und ein 'countouring eyeshadow set'.
Von der Highlighter Palette erwarte ich sehr viel, denn sie bietet direkt 3 verschiedene Highlighter. So kann man sich für jeden Tag eine andere Nuance auswählen: Nude, Rosé oder golden-beige. Also eigentlich alles was das Herz begehrt. Hoffentlich hinterlassen sie auf der Haut genauso einen tollen Schimmer, wie sie in der Palette schimmern. 
Von dem 'contouring eyeshadow set' erhoffe ich mir natürlich vor allem, dass die Pigmentierung gut ist. Dazu wird es dann im nächsten Post aber auf jeden Fall swatches geben.

 Die letzten 3 Produkte sind zum einen eine 2 in 1 Camouflage, eine Mascara und Eye pencil.
Am meisten gespannt bin ich tatsächlich auf die 'Camouflage 2 in 1 Make-Up & Concealer'. Es wäre wirklich praktisch, wenn sie hält was sie verspricht: hohe Deckkraft, kein Maskeneffekt und eine lange Haltbarkeit.
Essence Mascaras und Eye pencil konnten mich bis jetzt noch nicht so richtig von Essence überzeugen. Deshalb freue ich mich den Produkten eine neue Chance geben und bin neugierig wie mein Resümee ausfällt.

Kennt ihr bereits einige der Produkte? Wenn ja, wie gefallen sie euch?

22 September 2016

Kollective Haul | Nanunana, T€DI

Wie angekündigt gibt es heute den 2. Teil meiner kleinen 'Shopping Ausbeute'.
Also fangen wird direkt mal an und reden nicht weiter drum herum.




 NANUNANA:
Zu aller erst durften ein paar Aufbewahrungsgläser mit für jeweils 1€. Davon kann man nach meiner Meinung nach nie genug besitzen. Perfekt für Haargummis oder Schmuck jeglicher Art, Wattepads oder anderen Kleinigkeiten.
Außerdem durfte noch eine Uhr in Form eines Fahrrades mit. Wie niedlich sieht das denn bitte aus? Perfekt für meinen Nachttischschrank geeignet. Den Preis von 13€ finde ich auch vollkommen in Ordnung.
Und zum Schluss durfte von Nanunana kein Bilderrahmen fehlen. Sieht etwas Antik aus, aber gerade das gefällt mir ziemlich gut. Außerdem war er von 4€ auf 2€ reduziert, also noch ein Grund um zuzuschnappen!

T€DI:
Bei T€DI durften zwei eher unspektakuläre Dinge mit. Einmal Sticky Notes und ein Klebeetiketten für das Studium, für jeweils 1€.

Momentan bin ich total auf der Suche nach schönes Washi Tapes und Sticky Notes, da ich meinen FILOFAX richtig auf Vordermann bringen möchte bevor es mit einem neuen Lebensabschnitt losgehen kann.

Kennt ihr tolle Läder für Washi Tapes und Sticky Notes?

19 September 2016

IKEA HAUL | ERSTE WOHNUNG

Da ich bald in die Stadt umziehe, in der ich studieren werde, kann ich es kaum noch erwarten, bis ich mir mein Zimmer endlich einrichten kann. 
Am Wochenende war das Wetter ja nicht wirklich bombastisch, weshalb ich mich entschied mal einen Abstecher zu IKEA zu machen um mir ein Inspirationen zu holen. Dabei ist es natürlich nicht geblieben und ich habe mal wieder ein paar Kleinigkeiten mitgenommen.

 Meine Möbelstücke habe ich mir auch schon fast alle ausgewählt. Das bedeutet wiederrum, dass ich sie demnächst nur noch abholen muss und schon kann der Umzug losgehen. 



 Was ganz oben auf meiner Wunschliste stand, war die weiße Blatte mit gemusterten Rand. Egal wann ich den IKEA in meiner Nähe besuchte: sie war nie, wirklich nie, verfügbar. Also musste sie definitiv mit. Mit der Blatte lassen sich natürlich nicht nur tolle Bilder für den Blog machen, sondern auch als Dekorationsartikel werde ich sie in meinem neuen Zimmer einbeziehen. (4,99€)
Den gemusterten Hintergrund auf meinen Bildern habt ihr meinem neuen Geschenkepapier zu verdanken. Für 80 Cent konnte ich da nicht viel falsch machen, außerdem finde ich es sooooo schön. 
Ein 3er Pack Kakteen durfte natürlich auch nicht fehlen. Die sind wirklich sehr dekorativ und falls sie mal verwelken ist das Ganze auch nur halb so schlimm, da sie nicht die Welt gekostet haben. (4,99€)

 In der Schreibwarenabteilung durften des Weiteren 7 Washi Taps (insgesamt 7€), ein Mäppchen Sticky Notes (2€) und ein paar herbstliche Blätter und Blüten (40 Cent) mit.
Ich komme einfach nicht an den kleinen, unnötigen Dingen im Leben vorbei. Schließlich machen sie auch immer wieder glücklich, kennt ihr das? ;)

 Als letztes durfte noch etwas ziemlich unspektakuläres mit: ein Papierkorb für 3€. Wirklich langweilig, aber wird halt auch benötigt.

Neben IKEA war ich auch noch in ein paar anderen Läden stöbern und bin natürlich (wie immer) fündig geworden. Dazu wird es jedoch einen separaten Post geben.

Euch einen wundervollen Start in die Woche! :)

16 September 2016

Letzten Sonnenstrahlen genießen | Nikon d5500

Es ist ja schon der Wahnsinn, dass wir Mitte September noch 34 Grad haben. Ich hätte mir die letzten 3 Wochen wirklich kein besseres Wetter vorstellen können.

Jedenfalls habe ich die letzten paar Sonnenstrahlen genutzt um noch ein paar Bilder von mir zu machen. Natürlich hatte ich dabei etwas Unterstützung. Ich finde sie sind ganz gut geworden, denn ich probiere momentan noch meine Kamera aus.
Ich muss sie euch unbedingt vorstellen. Ich kann sie einfach jedem empfehlen, der sich bald eine neue Anschaffung machen möchte. Aber dazu wird es noch eine ausführliche Review geben mit genügend Bildmaterial.





Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

12 September 2016

Badekugeln | Bombcosmetics.de

Hallo meine Lieben,

vor ungefähr einer Woche habe ich meinen Freund auf die Uhrenmesse begleitet. Zu meinem Glück war direkt nebenan eine Deko- & Geschenkeartikel Messe (was wohl eher mein Fall ist). Im Handumdrehen bin ich losgezogen um mich umzusehen. Der erste Stand, welcher mir sofort in die Augen fiel war der Stand von 'bombcosmetics'. Badekugeln, Shampoo, Seife, etc. -ALLES HANDGEMACHT! Super niedlich verziert und natürlich ein wahrhaft bombastischer Duft. Ich schaute mich eine Weile um und wendete mich einige Augenblicke später an einen Verkäufer: "Kann man ihre Produkte auch einzeln erwerben, oder muss man dafür größere Mengen kaufen?", "Ich muss Sie leider enttäuschen, wir vertreiben nur größere Mengen auf der Messe."
Ich war für einen kurzen Moment wirklich enttäuscht, die Badekugeln hatten es mir so angetan. Ich schaute mich noch eine Weile um. Als ich gerade den Stand verlassen wollte drückte mir der nette Mann, mit dem ich gesprochen hatte eine Tüte in die Hand: "Bitteschön, etwas für Sie."
In der knall pinken Tüte waren 3 kleinere Badekugeln und eine handgemachte Seife enthalten.

"I said a hip hop, I'm wrapping to the
beat of crimbo day! Festive scents tied
up with love and pure frankincense and
sandalwood essential oils to give you
that wrappers delight."
 -Bomb Cosmetics-

Mein liebstes Produkt ist bis jetzt tatsächlich eine selbstgemachte Seife geworden. Der Duft? Frisch nach Orange trifft es wohl am besten. 
Selbst längere Zeit nach dem Hände waschen hinterlässt diese Seife einen tollen Duft und ein pflegendes Gefühl auf der Haut.

 Badekugeln liebe ich sowieso und deshalb liebe ich auch diese Badekugeln: 'Strawberry Mojito', 'Fields of Joy' und 'Wild Strawberries' haben es mir wirklich angetan, aber das hätten wahrscheinlich viele Geruchsrichtungen.
Anwendung und Wirkung würde ich mit denen von Lush vergleichen, da konnte ich keinen Unterschied spüren. Jedoch macht hier der Preis den Unterschied. Ich habe zwar für diese nichts bezahlt, jedoch habe ich mich bereits auf der Website erkundigt und habe mich gefreut, dass sie preiswerter sind als die von Lush! Ich werde mir definitiv welche nachbestellen!
 Schaut auch unbedingt mal auf bombcosmetics.de vorbei.

09 September 2016

Endlich wieder Fotos ♥

Huhu meine Lieben,

am Mittwoch habe ich endlich meine neue Kamera in Empfang genommen und ich bin mehr als verliebt. Das bedeutet wiederrum, dass in nächster Zeit wieder regelmäßig Posts online kommen. In meinem Kopf habe ich schon jede Menge Ideen, welche ich gerne umsetzen möchte, also seit gespannt! ♥

Zur Einstimmung gibt es erstmal ein paar Blumenbilder (wie sollte es auch anders sein).
Bis bald!